Schwangerenmassage

 

75€ / 60 Minuten

Entspannende Ganzkörpermassage in Bauchlage für werdende Mütter ab dem 4. Schwangerschaftsmonat.

Bitte planen Sie für die einstündige Massage mindestens 90 Minuten ein, damit ausreichend Zeit für Vorgespräch, Lagern und Nachruhe ist. Die reine Massagezeit beträgt 60 Minuten.

Um den Start ins Leben so natürlich und selbst-bestimmt wie möglich zu gestalten, gilt es, sich mit der ureigenen weiblichen Intuition zu verbinden, die uns Frauen innewohnt.

Sich mit dem eigenen Körper auszusöhnen, ihn zu pflegen und lieben, als „Tempel“ zu verehren, der nun 2 Seelen als Herberge dient, gewinnt spätestens in der Schwangerschaft an Bedeutung.

Mit einer behutsamen, sanften und tief entspannenden Massage, kann dieser Zeit der großen körperlichen und emotionalen Veränderungen begegnet werden.

Verspannungen und Stress werden gelöst, gestautes Gewebe entlastet und müde Gelenke energetisiert. Mit regelmäßigen Anwendungen wie Massagen, Wickel und Einreibungen während der Schwangerschaft wird die Selbst-Fürsorge geschult, Raum geschaffen für eine innige Verbindung zu sich selbst und damit die Grundlage für eine gesunde und liebevolle Mutter-Kind-Bindung.

Besonderheiten:

Von Anfang an arbeitet der Körper einer schwangeren Frau auf Höchstleistung, um dem heranwachsenden Baby in jedem Moment die optimalen Bedingungen zu bieten. Mit fortschreitender Schwangerschaft lastet das zunehmende Gewicht von Brust und Bauch auf den Gelenken, die hormonell bedingt aufgelockerten Gewebe wie Bänder und Sehnen geben weniger Halt, Wasser wird oftmals in Händen und Beinen eingelagert und erschwert die Bewegung. Hier kann die energetische Massage mit ihrer sanft gleitenden Berührung für tiefe heilende Entspannung sorgen. Es wird im Gegensatz zu therapeutischen Massagen nicht auf Druckpunkten und/oder in die Tiefe „gearbeitet“.

Meine Liege ermöglicht aufgrund der besonders weichen Polsterung und der herausnehmbaren Polsterelemente eine Massage in Bauchlage bis zur Geburt !! (je nach Konstitution der Frau)

Gerne komme ich auch mit meiner Massageliege direkt zu Dir nach Hause (Raum Lübeck)

Für Frauen

Ganzkörpermassage

60€ / 60 Minuten

„Einmal absichtslos berührt werden“ / „Zeit für mich haben“ / „Mir selbst etwas Gutes tun“ / „Mich in heilsame Hände begeben und meine Grenze wieder spüren“ / „Entspannen und Stress loswerden“…

Das und so vieles Mehr kann diese tief entspannende und sanfte Massage für Dich werden. Mit Diesem Angebot möchte ich Frauen die Möglichkeit geben, sich selbst etwas zu Gönnen – eingehüllt in liebevolle, absichtslose und tief entspannende Berührung den eigenen Körper wahrnehmen und sich wohlig und geborgen fühlen. Es gilt, den eigenen Körper zum „Tempel der Seele“ zu machen, in dem Du dich sicher, beschützt und vor allem ausgesprochen wohl fühlst.

Die energetische Massage mit ihrer sanft gleitenden Berührung löst nachhaltig Stress und Verspannungen, wirkt entlastend auf Körper und Geist und lässt eine heilsame Entspannung entstehen.

Für Verspannte

Schulter/Nacken/Arme

30€ / 30 Minuten

der Klassiker für Berufstätige oder einfach zwischendurch: lösende Massage zur Lockerung der Rücken-, Nacken-, Schulter- und Armmuskulatur.

Wunderbar in der Mittagspause!

Für Kinder & Jugendliche

30€ / Behandlung

Dauer ca 45 Minuten

  • Schulstress & Prüfungsangst
  • Rückenschmerzen & Haltungsprobleme

  • innere Anspannung / ADHS / ADS / Wut

  • Psychomotorische Unruhe

  • Traumabewältigung

  • Pubertät

  • Entspannung

In meinen Kinderyogastunden tönt es während der Endentspannung immer wieder zu mir herauf: „Bitte bei mir ganz lange massieren!“ , „Das fühlt sich soooo schön an!“ , „Am liebsten möchte ich die ganze Stunde massiert werden!“

Die Energetische Massage in Verbindung mit Elementen aus der „Rhythmischen Massage nach Ita Wegmann“ und der Babymassage nach „Leboyer“ bringt tiefe Entspannung nach einem anstrengenden Schultag, einer stressigen Woche voller Termine oder einer Krankheit. Psychischer und emotionaler Stress drückt sich bei Kindern unmittelbar körperlich aus . Unruhe, Weinerlichkeit, Aggression oder allgemeine Lustlosigkeit und Verweigerung können Ausdruck der inneren Anspannung sein. Aber auch unbestimmte Bauchschmerzen, Kopfweh, Antriebslosigkeit und Appetitlosigkeit sind oft Ausdruck des kindlichen Unwohlseins.

Vor allem Teenager lassen sich ab einem gewissen Alter von ihren Eltern nicht immer gern „berühren“. Sie befinden sich dabei oft in einem Zwiespalt zwischen ihrem tiefen Bedürfnis nach Nähe, Geborgenheit und (Nest-)Schutz und dem „Flügge“-Werden, denn Abgrenzung von den Eltern ist der natürliche Prozess des „Erwachsen-Werdens“. In Anbetracht dieser besonderen Gefühlssituation, möchte ich hier als Bindeglied wirken, das auf der einen Seite die besondere Gefühlslage der Kinder/Jugendlichen respektiert und versteht, und auf der anderen Seite das zutiefst menschliche Bedürfnis nach Hülle und Berührung geben kann.

Eine behutsame in rhythmischen Abständen wiederholte Massage, kann hier Wunder bewirken.