Fasten

„Zuerst wird nur der Mangel gefühlt; dann verschwindet das Verlangen nach Nahrung. Der Körper wird gleichsam aufgelockert. Der Geist wird freier. Alles löst sich, wird leichter, lasst und Hemmung der Wirklichkeit kommen in Bewegung; der Raum des Möglichen wird weiter … der Geist wird fühliger. Das Gewissen wird hellsichtiger, feiner und mächtiger. Das Gefühl für geistige Entscheidungen wächst…
Romano Guadini (1885-1968)

Vielleicht hast Du Dir schon überlegt, nun wirklich mal Fasten in Dein Leben zu integrieren, weißt nun aber nicht wie bzw. hast ganz viele Fragen. Hast Du oft Heißhunger auf Weizenprodukte und Süßes? In manchen Fällen kann hier schon von körperlichen Süchten gesprochen werden. Der Körper verlangt regelrecht nach Zucker, Kaffee, Weißmehl bzw. Gluten, etc.

Wünschst Du Dir diese Süchte endlich loszuwerden?

Dann ist es Zeit für eine Entgiftung. Denn wenn der Körper eine gewisse Zeit auf die Substanzen, wie Zucker, Gluten, Käse, etc. verzichtet hat, schwindet auch das Verlangen danach. Die einfachste Methode das zu erreichen ist das Fasten.

Fasten befreit Dich leicht von Deinen Abhängigkeiten. Nebenbei kannst Du Gewicht verlieren und steigerst auch noch Deine Energie und Konzentration. Und natürlich ist Detox und Fasten gut für Deinen Darm und Deine Leber, wenn Sie mal ein Pause bekommen und gereinigt werden.

fasten
fasten lübeck
yoga und fasten

Warum Fasten?

 

stärkt Dein Immunsystem

reinigt den Organismus tiefgehend und aktiviert Deine Selbstheilungskräfte

erleichtert den Umstieg in ein nachhaltiges und bewusstes Leben

wirkt nachweislich unterstützend bei Krebs, Diabetes, rheumatischen Erkrankung, Arthrose, neurodegenerativen Erkrankungen uvm

verjüngt Körper , Geist und Seele

balanciert das Hormonsystem

verbessert den Fettstoffwechsel und lässt Pfunde purzeln

erhöht Deine Schwingungsfrequenz

bringt Dich wieder in Kontakt mit Deiner Seele und verbessert Deine Stimmung!!

Versorgt Dich mit sehr viel Lebensenergie!

Heilfasten und Yoga – ein Gesundbrunnen für Körper und Seele


Eine bewusste Fastenzeit kann nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich einiges in Bewegung bringen.

Unterstützend und ergänzend auf körperlicher aber vor allem auch auf geistig-seelischer Ebene wirken hier Yogaeinheiten, die je nach Bedarf in der Gruppe oder im Einzelnen stattfinden können.

Spezielle Yogaübungen und Atemtechniken regulieren die feineren Funktionen des Körpers , stimulieren das Herz, das Nervensystem, die Gefäße und Drüsentätigkeit. Durch diese Harmonisierung finden Körper und Geist ihre Balance, tiefliegende Verspannungen können gelöst werden und das Erleben von innerer Ruhe und Klarheit wird möglich.

Gerne unterstütze ich Dich bei Deiner ganz persönlichen Fastenzeit!